Doppelte Haushaltsführung: Eine Stunde Fahrtzeit ist zumutbar

Doppelte Haushaltsführung: Eine Stunde Fahrtzeit ist zumutbar

Steuernews-TV August 2018

Aufwendungen eines Arbeitnehmers für eine doppelte Haushaltsführung können als Werbungskosten geltend gemacht werden. Aber unter welchen Umständen ist die Anmietung einer Zweitwohnung überhaupt steuerlich anzuerkennen? Welche Fahrtzeiten sind zumutbar und welche nicht? Erfahren Sie alles zum Thema in der aktuellen Ausgabe von Steuernews-TV.

Erscheinungsdatum: